Jahreshaupt-versammlung 2017

 

Die Jahreshauptversammlung

 

2017 der DPG Bremen stand ganz im Zeichen des Brückenbauens zwischen der DPG und ihrer zahlreichen Kooperationspartner im lande Bremen und Umzu.

Zunächst hielt Professor Potthast einen spannenden Vortrag über die Anfänge der Zusammenarbeit der Hochschule Bremen sowie der Politechnika Gdańska in den Jahren ab 1979. Erinnerungen über die ersten Reisen zu der Zeit und die Umstände im Land Polen während des Kriegszustandes sorgten für Betroffenheit bei den Teilnehmern  der Hauptversammlung und weckten bei vielen eigene Erinnerungen wach.

In diesem Zusammenhang wurde auch wieder die immense Bedeutung einer kulturellen und wissenschaftlichen Zusammenarbeit deutlich,  die die DPG seit Beginn ihres Bestehens verfolgt.

So konnten und können, unabhängig von politischen Ansichten, Brücken gebaut und freundschaftliche Beziehungen gepflegt werden.

Im Jahre 2017 sind wieder, wie auch schon im Vorjahr zahlreiche kulturelle Veranstaltungen zusammen mit vielen Kooperationspartnern geplant, die sowohl den Horizont erweitern, musikalischen Genuss bieten und auch Gaumenfreuden nicht außer Acht lassen.