Ukraine: Hilfe im Grenzgebiet

Bremer Gemeinschaftsprojekt sammelt Spenden für die Ukraine Die Kreiszeitung veröffentlichte heute folgenden Beitrag, den wir im folgenden wiedergeben: von Martin Kowalewski Bremen– Kiste auf Kiste gestapelt stehen Spenden für die Abholung in Richtung Ukraine bereit.[…]

Für die Ukraine!

Der 9. von der DPG organisierte Hilfstransport für die Ukraine ist angekommen Die bisherigen, von und mit der DPG organisierten Hilfstransporte für die Menschen in der Ukraine waren: am 4. März nach Przemyśl (2 Kleinbusse[…]

Zwei Städte wie Geschwister

Der WESER-KURIER, Bremens führende Tageszeitung veröffentlichte heute folgenden Beitrag von Patrycja Friedek: Bremen und Danzig pflegen seit Jahrzehnten eine innige Städtepartnerschaft. Bremen möchte jetzt mehr für den Jugendaustausch tun und unterstützt Lesben, Schwule, Queere, Bi-,[…]

Online: Die Heldinnen der Solidarność – 13.Dezember 18:00 Uhr

Es diskutierten: Henryka Krzywonos MP, ehemals Mitglied des überbetrieblichen Streikkomitees in Gdansk/Danzig, Grażyna Staniszewska MP a.D., MdEP a.D., ehemals Aktivistin der Gewerkschaft „Solidarność” und politisch Inhaftierte Marta Palińska, Frauenrechtlerin und Umweltschützerin, Aktivistin von Greenpeace Polska[…]

Ein Generationswechsel – Vorstandswahl 2021

Die Mitglieder der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bremen wählten auf der Mitgliederversammlung am 22.09.2021 einen neuen Vorstand. Mit dieser Wahl werden vorrangig engagierte junge Menschen den Ton und die Richtung dieser seit 1975 bestehenden in Bremen hoch[…]

Sitzung des Beirates der DPG

Die Beiratssitzung 2020 fand in der Handelskammer Bremen statt. Der DPG-Vorstand informierte den Beirat über die umfangreichen Aktivitäten des Jahres 1019 und stellte die geplanten Projekte für 2020 vor. Der amtierende Generalkonsul der Republik Polen[…]

Neujahrskonzert der DPG 2020

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Bremen lud gemeinsam mit Culture Connects herzlich ein zum Neujahrsempfang und Neujahrskonzert 2020 ein, einem Konzert mit Werken polnischer und deutscher Komponistenund eine kleine Auswahl polnischer Speisen am Buffet. An dieser Veranstaltung[…]

Deutsch-Polnischer Chor – Kolędy

Unsere Freunde vom Deutsch-Polnischen Chor traten im Rahmen eines Gottesdienstes der Polnischen Katholischen Mission in Bremen zu einem Konzert mit polnischen Weihnachtsliedern – Kolędy – auf. Diese Lieder werden traditionell erst ab Heiligabend aber bis[…]

Erinnerungskultur in Deutschland und Polen

Zu diesem Diskussionsabend lud die DPG Bremen insbesondere die Teilnehmer der Reisen nach Danzig im September und Oktober ein. Referentin war die wissenschaftliche Leiterin des Denkorts Bunker Valentin Dr. Christel Trouvé, die eine Bestandsaufnahme vornahm.[…]

Vernissage: Wanda Wiłkomirska – ein Portrait

Am 30. Oktober 2019 wurde im Institut Français Bremen die  Ausstellung ‚Wanda Wiłkomirska – Kosmopolitin und Bremer Bürgerin‘ mit einer Festveranstaltung eröffnet. Sie war bis zum 5. November geöffnet. Die weltberühmte polnische Violinistin, u.a. hierzulande[…]

Deutsch-Polnischer Spielkreis für Kleinkinder

Für die Zeit zu hause – Zapraszamy: Plastuś Kapitel 1: https://m.youtube.com/watch?v=x4f_sI44R_g Plastuś Kapitel 2: https://m.youtube.com/watch?fbclid=IwAR2vSdra18Njf2dUQHnRIuxigZCfmgi2IrIskIanG4yRypVKo1DA68oi-l0&v=camhhnMGnmk Wir werden den wöchentlichen Spielkreis für zweisprachige Kleinkinder in zwei Gruppen weiterführen, wenn es für die Kinder und die Eltern[…]

Polnisches Kindertheater in der DPG

Das Kindertheater Czwarte Miasto aus Gdynia gab ein wunderbares Spektakel für die kleinsten, ein Stück des bekannten polnischen Kinderbuchautors Jan Brzechwa. Es ist ein Beitrag der DPG zur Anregung der polnisch-sprachigen Bremer Eltern, ihre Kinder[…]

Bremer Gewerkschafter in Gdańsk und Gdynia

Die Vorstände der IG BAU des Landes Bremen und Umzu, Nordwest-Niedersachsen, Osnabrück-Emsland unter Leitung des Regionalleiters Weser-Ems besuchten in der Zeit vom 19. bis 21. September die polnischen Hafenstädte Gdańsk und Gdynia. Die Reise wurde[…]

Vergangenheit im Schatten der Gegenwart

Ein persönlicher Bericht über eine Reise nach Danzig anlässlich des deutschen Überfalls vor 80 Jahren und des 30jährigen Jubiläums des demokratischen Umbruchs in Polen. Text und Fotos: Emanuel Herold (Gastautor) Ich liege im Bett meines[…]

Adam Michnik – bewegender Vortrag

Aus Anlass der Gedenkveranstaltung des 80. Jahrestages des Ausbruchs des 2. Weltkrieges ging Adam Michnik in seiner Rede ebenfalls auf den 1.9.1939 und damit auf den Überfall Nazi-Deutschlands auf Polen ein. Darüber hinaus beleuchtete er[…]

Internationaler Girls Cup Bremen 2019

Der Sportverein ATS Buntentor organisierte bereits zum 9. Mal dieses internationale Mädchen-Fussballturnier vom 28.-30. Juni auf dem riesigen und sehr schön gelegenen Vereinsgelände am Werdersee, an dem diesmal auch 3 Mannschaften aus Bremens Partnerstadt Danzig[…]

Festival der Kulturen am Focke-Museum

Gemeinsam mit 20 anderen Organisationen und Vereinen nahm die DPG erstmalig am Festival der Kulturen im Garten des Bremer Focke-Museums mit einem eigenen Pavillon teil, an dem wir neben vielen Informationen über Polen und unser[…]

Europafest am 9. Mai auf dem Bremer Marktplatz

Ein kleiner Pavillon, ein paar Stehtische, Info-Material, eine Menge polnischer Leckerlies und eine kompetente und sympathische Standbesetzung, damit konnte die DPG viele Besucher des Europafestes für interessante Gespräche über Polen, die polnische Kultur und die[…]

DPG auch am 1. Mai auf dem Domshof vertreten

Europa! Jetzt erst aber richtig! Unter diesem Motto rief der Deutsche Gewerkschaftsbund zur Veranstaltung am 1. Mai auf dem Bremer Domshof auf. Am Stand der IGBAU (Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt) präsentierten sich sowohl die Deutsch-Polnische Gesellschaft wie[…]

Jahreshauptversammlung

Lt. Bericht des Vorstandes wurden 2018 insgesamt 30 Veranstaltungen im Wesentlichen als Kooperationsveranstaltungen und 8 Vorstandssitzungen durchgeführt. Er stellte auch die bereits durchgeführten Veranstaltungen des Jahres 2019 anhand der Chronik auf der DPG-Website vor. Des[…]

QueerCities Partnerschaft Bremen/Gdańsk

Treffen in der Bremer Bürgerschaft Bremen und Gdańsk haben seit 1976 eine Städtepartnerschaft. Dabei verfolgen beide Städte das Ziel der Annäherung. „Voneinander Lernen“ und „Austausch fördern“ sind dabei die logischen und wichtigen Mittel. Im letzten[…]

Dokumentarfilm: Artikel 18 – Queer in Polen

Henrike Müller, Kandidatin der Grünen zum Europaparlament begrüßte die Gäste im Kommunalkino City46. In seinem zweiten Dokumentarfilm stellte Bartosz Staszewski die Folgen des Titel gebenden „Artikel 18“ der polnischen Verfassung in seinem gesellschaftlichen Kontext dar.[…]

Musik auf der Schwarzen Liste

Konzertreihe Musikalischer Stolpersteine in Gedenken an die durch NS-Deutschland verfolgten und ermordeten Künstler Unterstützt durch die Landeszentrale für Politische Bildung Bremen reißt CultureConnects Künstler, deren Musik in Hitlerdeutschland verfemt und verboten war nach langer Zeit[…]

Film: Der Breitengrad der Liebe – Cold War

Vom Kommunalkino City46 wurde der Oscar-nominierte Film in polnischer Originalsprache mit deutschen Untertiteln vorgeführt und viele Mitglieder und Freunde der DPG ließen sich dieses Ereignis nicht nehmen. In einem Meisterwerk erzählt Oscar Preisträger Paweł Pawlikowski[…]

Christian Weber ist verstorben

Unser langjähriges Beiratsmitglied, der Präsident der Bremischen Bürgerschaft Christian Weber ist am 12. Februar nach schwerer Krankheit verstorben. Die Deutsch-Polnische Gesellschaft trauert um ihn als einen aufrechten, kompromisslosen und immer optimistischen Verfechter der deutsch-polnischen Verständigung[…]

Stadtpräsident Paweł Adamowicz lebt nicht mehr

Vor wenigen Stunden erlag der Danziger Stadtpräsident seinen Verletzungen nach einer gestrigen Messerattacke auf offener Bühne durch einen offensichtlich radikalisierten 27-jährigen Kriminellen. Mit Paweł Adamowicz verliert das polnische Gdańsk (Danzig) einen aufrechten, umsichtigen und engagierten[…]

Weihnachtssingen des Deutsch-Polnischen Chores Bremen

Am ersten Adventssonntag lud der Deutsch-Polnische Chor, mit dem die Deutsch-Polnische Gesellschaft Bremen eng zusammenarbeitet, zum traditionellen Weihnachtssingen ein. Diesmal konnten der Chor im Stadtteil Walle die Zuhörer mit seinen wunderbaren deutschen und polnischen Weihnachts-[…]

KORCZAK MENTSCH – ein gemeinsames Musical

Gemeinsam mit den jungen Gästen aus dem polnischen Juchowo führte das Arco Orchester und der Jugendchor Osterholz das Musical „Kortschak Mentsch“ in der Gesamtschule Bremen-Ost am 30. November zum letzten Mal auf. Auch die früheren[…]

Vorstellung einer Broschüre zur Progromnacht

Der Geschichtskreis Bremen-Sebaldsbrück stellte aus Anlass der 80. Wiederkehr der PROGROMNACHT im Evangelischen Gemeindehaus Hemelingen eine Broschüre über die „Ostjuden“ in Sebaldsbrück, deren Abschiebung 1938 sowie deren weiteres Schicksal vor.

V. Weltkongress der Danziger

Es waren sehr schöne Tage, zu denen 3 DPG Mitglieder privat nach Gdańsk angereist waren. Unser Vorstandsmitglied Iwona war schon da und arrangierte eine Vernissage. Aber das wichtigste, wir haben unsere Freunde wieder getroffen. Es[…]

Info-Veranstaltung der MOBA

Diese weitere in polnischer Sprache gehaltene Informationsveranstaltung der MOBA Bremen in Zusammenarbeit mit der Arbeitnehmerkammer am Sitz der DPG konzentrierte sich im wesentlichen nochmals auf Arbeitsverträge und deren notwendiger Inhalt und es wurden viele Fragen[…]

Galakonzert mit Anna Jopek in der Glocke

Es war nicht nur künstlerisch ein besonderes Konzert. Dem Weltstar Anna Jopek begleitet von bekannten Jazzpianisten Leszek Możdżer gelang es, die besondere Poesie und Ausdruckskraft der polnischen Sprache einem überraschten und von ihrer Interpretation begeisterten[…]

Jazzahead! – Empfang im Bremer Rathaus

Bürgermeisterin Karoline Linnert schätzt die Musikmesse, und Menschen, die Jazz mögen auch ganz im Allgemeinen. Linnert: „Diese Gemeinde ist etwas Besonderes. Hier trifft man immer kluge Menschen.“ Eine Einstimmung gab auch der Star des Abends[…]

Jahreshauptversammlung 2018 mit Neuwahlen

Auf der Versammlung wurde ein weiter verjüngter Vorstand gewählt und die Satzung von 2002 wurde in zwei Punkten ergänzt: einer Antidiskriminierungsklausel und einer Ergänzung zur Förderung der polnischen Sprache. Im Anschluss hielt Prof. Garsztecki ein[…]

Informationsabend für polnische Beschäftigte

Diese 1. Veranstaltung dieser Art, organisiert durch die Bremer und Bremerhavener Beratungsstelle für mobile Beschäftigte und Opfer von Arbeitsausbeutung gemeinsam mit der Arbeitnehmerkammer Bremen, der Branchengewerkschaft BAU wurde in polnischer Sprache durchgeführt. Diese allgemeine Übersicht[…]

Treffen der Norddeutschen DPGs

Am 03. März fand auf Einladung des Generalkonsulats der Republik Polen in Hamburg das jährliche Treffen der Norddeutschen DPGs statt, wo die einzelnen Vorstände ihre Projekte für 2018 vorstellten und Kooperationen dazu vereinbarten. Wir möchten[…]

Ein Polnischer Abend

Ein schöner Auftakt für das Jahr war das Konzert mit anschließender Verkostung einiger polnischer Gerichte. Veranstalter war die Künstlerinitiative CultureConnects, mit der wir inzwischen schon mehr als 2 Jahre zusammenarbeiten. Der Initiator ist Roman Ohem,[…]

Jahrestagung des DPG-Bundesvorstandes in Potsdam

Die 26. Jahrestagung der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bundesverband war vom 10.-12. 11. in Potsdam, an der der Vorsitzende teilnahm. Die Eröffnung fand unter Anwesenheit des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg Dr. Woidke und des Botschafters der Republik[…]

Deutsch-Polnische Musikbegegnung 2017

Ein unvergesslicher Musikabend im Bremer Focke-Museum Der preisgekrönte polnische Pianist Wojciech Waleczek war schon zum zweiten Male zu den Musikbegegnungen der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bremen eingeladen. Diesmal bot er mit dem Acoustic Streichquartett (Mateusz Moś, Marcin[…]

Podiumsdiskussion „Polen heute“

Der Lions-Club Cosmopolitan Bremen lud am Dienstag, dem 26. September zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion zum Thema „Polen heute“ ins Theaterfoyer (Noon) ein. Frau Prof. Dr. Magdalena Waligórska vom Institut für Geschichtswissenschaft der Universität Bremen hielt[…]

„Polen Begegnungen“ in Oldenburg – September bis November

Der Vorsitzende nahm an der Eröffnungsveranstaltung der von der Stadt Oldenburg organisierten „Polen-Begegnungen“ am 6. September im Oldenburgischen Staatstheater teil. Neben einem herausragenden kulturellen Programm sprachen die Vizebürgermeisterin der Stadt, der Polnische Generalkonsul in Hamburg[…]

Polnischer Konzertnachmittag im Haus im Park

Am Sonntag, dem 28.05.2017 um fand ein weiteres Konzert der Initiative CultureConnects im Haus im Park (Krankenhaus Bremen Ost) statt, auf der internationale Studenten der Hochschule für Künste Werke polnischer Komponisten vortrugen.

2016 Ein Polnischer Abend – Foyerkonzert im Theater Bremen

Präsentiert von der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bremen (Iwona Bigos – Stellv. Vorsitzende) luden die deutsch-polnischen Musikstudenten der Bremer Hochschule für Künste Roman Ohem (Violine) und Simon Donat (Klavier) junge Musiker verschiedener Nationalitäten mit einem neuen Programm[…]

Hans Koschnick verstarb am 21. April 2016

Wir trauern um einen großen Bremer und großen Freund von Polen. Mit Hans Koschnick verlieren wir einen herausragenden Politiker. Einen von allen geschätzten, hoch geachteten und überzeugten Demokraten, der von Anfang an die Arbeit der[…]

2015 40 Jahre Deutsch-Polnische Gesellschaft Bremen

Am 17. Dezember 2015 haben wir mit einer Festveranstaltung im Bremer Rathaus das 40-jährige Bestehen der Deutsch-Polnischen Gesellschaft gefeiert. Hier einige Eindrücke von einem wunderschönen Abend und der zuvor stattgefunden Beiratssitzung in der unser Beiratsmitglied[…]

2014 Reisen nach Polen

http://youtu.be/99uJshJ_NTo Die Volkshochschule Bremen organisierte Anfang August eine 10-tägige Studienreise nach Krakau, Tarnów, Rzeszów,Przemyśl, Lwiw, Zamość, Lublin, Kazimierz Dolny und Warschau, von der die Teilnehmer begeistert zurückkehrten. Deshalb veranstaltete die DPG Bremen einen gemeinsamen Abend[…]

2011 35 Jahre Städtepartnerschaft Bremen-Danzig

Der offizielle Festakt anlässlich des 35-jährigen Partnerschaftsjubiläums mit einer Delegation aus Danzig unter Leitung von Stadtpräsident Pawel Adamowicz und Ratsvorsitzendem Bogdan Oleszek hat am 6. Mai 2011 um 17.00 Uhr in der Oberen Rathaushalle (mit[…]

2010 Gemeinsame Chopin-Konzerte in Danzig

2010 war ein Schwerpunkt der Arbeit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft e.V. neben Walerjan Wróbel insbesondere „Cross-Over-Projekte“ zum 200. Jahrestag von Chopin. Gemeinsame Konzerte von Jugendlichen aus Danzig und Bremen, bei dem die Musikrichtungen Klassik und Rap[…]

2009 DPG und PDG Kongress in Gdańsk

Vom 11. bis 13. September 2009 fand der 15. Kongress der Polnisch – Deutschen und Deutsch – Polnischen Gesellschaften in Danzig statt. Im Rahmen des Kongresses wurde insbesondere die Zusammenarbeit zwischen den Partnerstädten und hier[…]

2008 Polnische Kulturwoche in Bremen

Am 5. Oktober fand das Eröffnungskonzert der Polnischen Kulturwoche in Bremen in der Oberen Rathaushalle statt. Bürgermeister Böhrnsen begrüßte die Ehrengäste Stadtpräsident Adamowicz, den polnische Kulturminister Bogdan Zdrojewski und den deutschen Staatsminister für Kultur und[…]

2007 25 Jahre Deutsch-Polnischer Chor Bremen

Im Juli 2007 feierte auch der Deutsch-Polnische Chor sein 25jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass war der Gdanski Chor Nauczycielski vom 4. bis 9. Juli nach Bremen eingeladen. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Jens Böhrnsen gab[…]

2006 Bürgerreisen der Freundschaftsgesellschaften

Die beiden Freundschaftsgesellschaften der Partnerstädte haben auch in 2006 wieder eine Bürgerreise organisiert. Unter der Leitung von Reinhold Stiering kam Anfang Juli 2006 eine Gruppe Danziger Bürger nach Bremen, um die Freundschaft zu pflegen. Auf[…]

2005 Internationales Jugendseminar in Bremen

In 2005 – dem deutsch-polnischen Jahr – hat die DPG sich aktiv in Kooperation mit der Europa-Union und anderen bilateralen Bremer Auslandsgesellschaften gestaltend in die Organisation und Durchführung der Europa-Woche eingebracht. Für den 5. bis[…]

2004 Polnische Gäste beim Schifferchor Rekum

Vom 28. bis zum 30. August 2004 nahm der Shantychor „Gdanska Formacia Szantowa“ aus Danzig zusammen mit dem Schifferchor Rekum am „12. Singen unterm Mast“ in Bremen-Farge teil. Zwischen beiden Gruppen besteht seit 2002 eine[…]

2004 Beitritt Polens zur Europäischen Union

Am 09. Mai 2004 lud auf Anregung der DPG Bremen alle bilateralen Bremer Auslandsgesellschaften und die entsprechenden konsularischen Vertretungen zu einer „Willkommensparty“ im World-Trade-Center Bremen ein, um den historischen Beitritt der zehn neuen Mitglieder gemeinsam[…]

2001 Die erste Bremer Bürgerreise nach Gdańsk

  Vom 23. bis 26. Juni 2001 wurde die erste Bürgerreise nach Danzig mit 100 Teilnehmern anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Bremen-Danzig organisiert. Die Organisation hatte die DPG Bremen übernommen. Viele Bremer Vereine, Verbände[…]

2001 Hilfsfond für Kinderheime in Danzig

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft hat im April 2001 unter Federführung von Reinhold Stiering einen Hilfsfonds errichtet, aus dem Kinderheime in Danzig und im übrigen Polen unterstützt werden, deren Kinder aus zerrütteten Familien kommen. Die Hilfe erfolgt[…]

2001 Hilfe für ein schwerkrankes Mädchen

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft hat die Patenschaft für ein kleines, schwerkrankes Mädchen aus Polen übernommen, das an einer seltenen genetischen Stoffwechselkrankheit leidet und in ihrer Heimat nicht behandelt werden kann. Dank des bisherigen Spendenaufkommens konnte die[…]

2000 25-jähriges Jubileum der DPG

Höhepunkt für den Vorstand und viele Mitglieder der Deutsch- Polnischen Gesellschaft war die Jubiläumsfeier mit Gründungsmitgliedern am 18. Dezember 2000 im Janusz-Korczak-Haus. Theo Schlüter von Radio Bremen moderierte den Gedankenaustausch mit den Gründungsmitgliedern Christine Koschnick,[…]

2000 20 Jahre Solidarność

Kazimierz Wojcicki und Ludwig Mehlhorn waren im Oktober 2000 eingeladen, um über das Thema „20 Jahre Solidarnosc und die Auswirkungen auf die ehemalige DDR“ zu referieren. Im Resümee würdigten die beiden Gastreferenten die „Solidarnosc“ als[…]

1997 Hilfsaktion für Hochwasseropfer

Im Rahmen der Hilfsaktion der DPG für die Hochwasseropfer in Südpolen im Jahre 1997 kam neben den Hilfstransporten mit Kleidung und Medikamenten auch ein Jugendprojekt zustande. Auszubildende der AUCOOP Bremen haben in einem vom Wasser[…]

1995 Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Der Normalisierungsprozess Anfang der 90er Jahre führte zu einer Neuorientierung der Bremer DPG. Gefragt waren der Aufbau neuer Netzwerke und die Förderung nachhaltig wirkender Projekte. Beispielhaft dafür steht das Deutsch-Polnische Jugendwerk. Es wurde eine Zentralstelle[…]

1990 Bremen Business Bureau in Gdańsk

Nach der wirtschaftlichen Öffnung zur Marktwirtschaft hin eröffnete die Bremer Wirtschaftsförderungsgesellschaft im August 1990 das Bremen Business Bureau in Danzig. Geleitet wurde das Büro, das seit 1992 auch Repräsentanz des Bremen Business International war, von[…]

1985 Wiederaufbau der Orgel von St. Marien in Gdańsk

Ein besonderes Ereignis vor der politischen Wende 1989 war 1985 der Wiederaufbau der Orgel von St. Marien in Danzig, der größten Backsteinkirche Europas. Diese deutsch-polnische Initiative, der auch Christine Koschnick angehörte, wurde von Heide-Adele Albrecht,[…]

1982 Gründung des Deutsch-Polnischen Chores Bremen

Der Deutsch-Polnische Chor wurde 1982 in Bremen mit Unterstützung der DPG Bremen gegründet. Die Initiative ging von dem Musikpädagogen und Theologen Rochus Salanczyk aus. Menschen deutscher und polnischer Herkunft unterschiedlichen Alters singen in beiden Sprachen[…]

1981 Pakete der Solidarität

Die große Hilfsbereitschaft vieler Bremer Bürgerinnen und Bürger für „ihre“ Partnerstadt Danzig während des Kriegszustands in Polen (1981- war vielfach auf die Initiative der DPG Bremen und auf die mit ihr befreundeten Organisation zurückzuführen. So[…]

1980 Solidarność entstanden

Gestaltend für die gegenseitige Aussöhnung war die „stille“ Unterstützung der Entstehung der großen Bürgerbewegung „Solidarnosc“ in Polen im Sommer 1980. Die Atmosphäre von Freiheit und Offenheit, die in dieser Zeit herrschte, trug zu vielen spontanen[…]

1975 Gründung der DPG

Am 18. Dezember 1975 gründeten siebzehn engagierte und bekannte Bremer Bürgerinnen und Bürger aus Kultur, Wissenschaft, Publizistik, Verbänden und Organisationen (u. a. Horst Adamietz, Professor Immanuel Geiss, Horst Katenkamp, Christine Koschnick, Manfred von Scheven) die[…]