Aufruf der Vorsitzenden der DPG Bremen

15.09.2022

Liebe Freunde der Deutsch-Polnischen Gesellschaft,

die Situation in der Ukraine ist nach mehr als einem halben Jahr Krieg dramatisch. Täglich erreichen uns Anfragen von Krankenhäusern und Organisationen nach Hilfe. Wir haben in den letzten Monaten dank Ihrer großen Unterstützung sehr vielen Menschen helfen können. Im Moment müssen wir aber jede Hilfe ablehnen, weil uns die Mittel fehlen.

Den Menschen im Osten der Ukraine, in den von der ukrainischen Armee zurückeroberten Gebieten fehlt es an Allem! Sie haben keine Kleidung, keine Nahrung, es fehlen Medikamente und Hygieneartikel.

Bitte unterstützen Sie uns weiter, damit wir Ihre Hilfe weitergeben können. Ihre Hilfe kommt an!

Unser Spendenkonto: SPENDENKONTO der DPG
IBAN: DE90 2905 0101 0001 7189 07 (Sparkasse Bremen) Vermerk: Ukraine-Hilfe

Katarzyna Weichert
Vorsitzende der DPG Bremen