Deutsch

Gemeinsam mit der Präsidentin der Partnerstadt Gdańsk Aleksandra Dulkiewicz, der Witwe Magdalena Adamowicz und der Familie, weiteren Gästen aus Polen sowie dem Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft Frank Imhoff weihte der Bremer Bürgermeister Andreas Bovenschulte die[…]

Zwei Städte wie Geschwister

Der WESER-KURIER, Bremens führende Tageszeitung veröffentlichte heute folgenden Beitrag von Patrycja Friedek: Bremen und Danzig pflegen seit Jahrzehnten eine innige Städtepartnerschaft. Bremen möchte jetzt mehr für den Jugendaustausch tun und unterstützt Lesben, Schwule, Queere, Bi-,[…]

Bremer Gewerkschafter in Gdańsk und Gdynia

Die Vorstände der IG BAU des Landes Bremen und Umzu, Nordwest-Niedersachsen, Osnabrück-Emsland unter Leitung des Regionalleiters Weser-Ems besuchten in der Zeit vom 19. bis 21. September die polnischen Hafenstädte Gdańsk und Gdynia. Die Reise wurde[…]

Vergangenheit im Schatten der Gegenwart

Ein persönlicher Bericht über eine Reise nach Danzig anlässlich des deutschen Überfalls vor 80 Jahren und des 30jährigen Jubiläums des demokratischen Umbruchs in Polen. Text und Fotos: Emanuel Herold (Gastautor) Ich liege im Bett meines[…]

Internationaler Girls Cup Bremen 2019

Der Sportverein ATS Buntentor organisierte bereits zum 9. Mal dieses internationale Mädchen-Fussballturnier vom 28.-30. Juni auf dem riesigen und sehr schön gelegenen Vereinsgelände am Werdersee, an dem diesmal auch 3 Mannschaften aus Bremens Partnerstadt Danzig[…]

Christian Weber ist verstorben

Unser langjähriges Beiratsmitglied, der Präsident der Bremischen Bürgerschaft Christian Weber ist am 12. Februar nach schwerer Krankheit verstorben. Die Deutsch-Polnische Gesellschaft trauert um ihn als einen aufrechten, kompromisslosen und immer optimistischen Verfechter der deutsch-polnischen Verständigung[…]

V. Weltkongress der Danziger

Es waren sehr schöne Tage, zu denen 3 DPG Mitglieder privat nach Gdańsk angereist waren. Unser Vorstandsmitglied Iwona war schon da und arrangierte eine Vernissage. Aber das wichtigste, wir haben unsere Freunde wieder getroffen. Es[…]

Jazzahead! – Empfang im Bremer Rathaus

Bürgermeisterin Karoline Linnert schätzt die Musikmesse, und Menschen, die Jazz mögen auch ganz im Allgemeinen. Linnert: “Diese Gemeinde ist etwas Besonderes. Hier trifft man immer kluge Menschen.” Eine Einstimmung gab auch der Star des Abends[…]

Podiumsdiskussion „Polen heute“

Der Lions-Club Cosmopolitan Bremen lud am Dienstag, dem 26. September zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion zum Thema “Polen heute” ins Theaterfoyer (Noon) ein. Frau Prof. Dr. Magdalena Waligórska vom Institut für Geschichtswissenschaft der Universität Bremen hielt[…]

2014 Reisen nach Polen

http://youtu.be/99uJshJ_NTo Die Volkshochschule Bremen organisierte Anfang August eine 10-tägige Studienreise nach Krakau, Tarnów, Rzeszów,Przemyśl, Lwiw, Zamość, Lublin, Kazimierz Dolny und Warschau, von der die Teilnehmer begeistert zurückkehrten. Deshalb veranstaltete die DPG Bremen einen gemeinsamen Abend[…]

2010 Gemeinsame Chopin-Konzerte in Danzig

2010 war ein Schwerpunkt der Arbeit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft e.V. neben Walerjan Wróbel insbesondere „Cross-Over-Projekte“ zum 200. Jahrestag von Chopin. Gemeinsame Konzerte von Jugendlichen aus Danzig und Bremen, bei dem die Musikrichtungen Klassik und Rap[…]

2009 DPG und PDG Kongress in Gdańsk

Vom 11. bis 13. September 2009 fand der 15. Kongress der Polnisch – Deutschen und Deutsch – Polnischen Gesellschaften in Danzig statt. Im Rahmen des Kongresses wurde insbesondere die Zusammenarbeit zwischen den Partnerstädten und hier[…]

2004 Beitritt Polens zur Europäischen Union

Am 09. Mai 2004 lud auf Anregung der DPG Bremen alle bilateralen Bremer Auslandsgesellschaften und die entsprechenden konsularischen Vertretungen zu einer “Willkommensparty“ im World-Trade-Center Bremen ein, um den historischen Beitritt der zehn neuen Mitglieder gemeinsam[…]

2001 Die erste Bremer Bürgerreise nach Gdańsk

  Vom 23. bis 26. Juni 2001 wurde die erste Bürgerreise nach Danzig mit 100 Teilnehmern anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Bremen-Danzig organisiert. Die Organisation hatte die DPG Bremen übernommen. Viele Bremer Vereine, Verbände[…]

2001 Hilfsfond für Kinderheime in Danzig

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft hat im April 2001 unter Federführung von Reinhold Stiering einen Hilfsfonds errichtet, aus dem Kinderheime in Danzig und im übrigen Polen unterstützt werden, deren Kinder aus zerrütteten Familien kommen. Die Hilfe erfolgt[…]

2001 Hilfe für ein schwerkrankes Mädchen

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft hat die Patenschaft für ein kleines, schwerkrankes Mädchen aus Polen übernommen, das an einer seltenen genetischen Stoffwechselkrankheit leidet und in ihrer Heimat nicht behandelt werden kann. Dank des bisherigen Spendenaufkommens konnte die[…]

2000 25-jähriges Jubileum der DPG

Höhepunkt für den Vorstand und viele Mitglieder der Deutsch- Polnischen Gesellschaft war die Jubiläumsfeier mit Gründungsmitgliedern am 18. Dezember 2000 im Janusz-Korczak-Haus. Theo Schlüter von Radio Bremen moderierte den Gedankenaustausch mit den Gründungsmitgliedern Christine Koschnick,[…]

2000 20 Jahre Solidarność

Kazimierz Wojcicki und Ludwig Mehlhorn waren im Oktober 2000 eingeladen, um über das Thema „20 Jahre Solidarnosc und die Auswirkungen auf die ehemalige DDR” zu referieren. Im Resümee würdigten die beiden Gastreferenten die „Solidarnosc“ als[…]

1995 Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Der Normalisierungsprozess Anfang der 90er Jahre führte zu einer Neuorientierung der Bremer DPG. Gefragt waren der Aufbau neuer Netzwerke und die Förderung nachhaltig wirkender Projekte. Beispielhaft dafür steht das Deutsch-Polnische Jugendwerk. Es wurde eine Zentralstelle[…]

1990 Bremen Business Bureau in Gdańsk

Nach der wirtschaftlichen Öffnung zur Marktwirtschaft hin eröffnete die Bremer Wirtschaftsförderungsgesellschaft im August 1990 das Bremen Business Bureau in Danzig. Geleitet wurde das Büro, das seit 1992 auch Repräsentanz des Bremen Business International war, von[…]

1981 Pakete der Solidarität

Die große Hilfsbereitschaft vieler Bremer Bürgerinnen und Bürger für „ihre“ Partnerstadt Danzig während des Kriegszustands in Polen (1981- war vielfach auf die Initiative der DPG Bremen und auf die mit ihr befreundeten Organisation zurückzuführen. So[…]

1980 Solidarność entstanden

Gestaltend für die gegenseitige Aussöhnung war die „stille“ Unterstützung der Entstehung der großen Bürgerbewegung „Solidarnosc“ in Polen im Sommer 1980. Die Atmosphäre von Freiheit und Offenheit, die in dieser Zeit herrschte, trug zu vielen spontanen[…]