Radiointerview am 22.12.2023: Heiligabend in Polen

„Neugier lohnt sich“ – nach diesem Motto von Radio Bremen 2 fragte die Moderatorin Kristin Hunfeld bei der Deutsch-Polnischen Gesellschaft an, was es am Heiligabend bei unseren polnischen Nachbarn zu essen gäbe und bat um ein kurzes Interview. Meine Frau Barbara machte es gern und freute sich auch, das moderne Bremen 2 Studio kennenzulernen.
Ich habe dann heute in der Küche geholfen, den Kartoffel-Gemüsesalat „sałatka jarzynowa“ zu schnibbeln und die Geschenke für die Enkelkinder und Kinder einzupacken. Dann kann es morgen losgehen zu unserem deutsch-polnischen Heiligabend bei unseren Kindern, bei dem das Teilen der Oblate mit den besten persönlichen Wünschen für alle, deutschen und polnischen Weihnachtsliedern mit Akkordeonbegleitung gesungen auf keinen Fall fehlen dürfen. Was es sonst noch gibt, kann man im folgenden Beitrag hören, den wir mit freundlicher Genehmigung von Radio Bremen 2 hier veröffentlichen dürfen:

Bildquelle: Radio Bremen